Erklärung zur Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten mit unserem E-Recruiting System

Die AUGUST STORCK KG und die mit ihr verbundenen Unternehmen (nachfolgend „Storck“ oder „wir“) nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir erheben und nutzen Ihre Daten nur gemäß den Vorgaben der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen einer Bewerbung bei einem Unternehmen der Storck Gruppe, einschließlich der Verarbeitung von Daten in unserem Karriereportal.

Hinweis: Soweit im Folgenden geschlechtsspezifische Wortformen benutzt werden, dient dies allein der sprachlichen Vereinfachung. Gemeint sind jeweils alle Geschlechter. Die Jobangebote der Storck Gruppe richten sich unterschiedslos an alle Geschlechter.

Das Karriereportal unter https://karriere.storck.com wird von der AUGUST STORCK KG betrieben. Für die Verarbeitung von Nutzerdaten beim Besuch des Karriereportals (siehe Ziffer 4.3) und im Rahmen der Verwaltung von Nutzerprofilen (siehe Ziffer 4.4) ist die AUGUST STORCK KG datenschutzrechtlich verantwortlich:

Adresse: AUGUST STORCK KG, Waldstraße 27, 13403 Berlin, Deutschland
E-Mail-Adresse: info@de.storck.com
Telefon: +49 30 41773-03
Kontakt zum Datenschutzbeauftragten: datenschutz@de.storck.com

Wenn Sie sich auf eine Stelle der in nachstehender Tabelle aufgeführten Unternehmen bewerben, ist Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer Daten das ausschreibende Unternehmen der Storck Gruppe:

Unternehmen Datenschutzerklärung und Impressum
Storck Deutschland KGhttps://www.storck.com/deutschland/information
https://www.storck.com/deutschland
Condetta GmbH & Co. KG
Storck Industrie-Service
www.condetta.com/de/datenschutz
www.condetta.de/de/impressum
Storck Retail GmbH & Co. KGhttps://www.storck.com/retail/information
https://www.storck.com/retail/details
Storck Schokoladen KGwww.storck.com/deutschland/schokoladen/information
www.storck.com/deutschland/schokoladen
Storck Energie- und Versorgungsservice KGwww.storck.com/deutschland/energie/information
www.storck.com/deutschland/energie

Die AUGUST STORCK KG betreibt auch für diese mit ihr verbundenen Unternehmen das Karriereportal. Die AUGUST STORCK KG ist dabei als Auftragsverarbeiter für das verantwortliche Unternehmen tätig und verarbeitet die Daten ausschließlich weisungsgebunden zur Durchführung und Unterstützung des Bewerbungsverfahrens (Ziffer 6).

Sollten Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, insbesondere Anfragen zur Ausübung Ihrer Rechte, kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@de.storck.com.

4.1 Stellenausschreibung auf der Website storck.com

Die Stellenangebote der Storck Gruppe finden Sie im Karrierebereich auf unserer Website www.storck.com/de/karriere. Für die Datenverarbeitung bei der Nutzung dieser Website gilt die allgemeine Datenschutzerklärung unter www.storck.com/de/datenschutz. Wenn Sie sich über unser Karriereportal bewerben, gilt für die Nutzung des Portals diese Datenschutzerklärung für Bewerber.

4.2 Besuch unseres Karriereportals – Nutzungsanalyse und Cookies

Unser Karriereportal unter karriere.storck.com ist Teil unserer Website (storck.com). Die Informationen in Ziffer 2.2 und 2.3 unserer allgemeinen Datenschutzerklärung unter www.storck.com/de/datenschutz/ zur Nutzungsanalyse und zum Einsatz von Cookies gelten auch für den Besuch unseres Karriereportals. Insbesondere fragen wir Sie beim Aufruf unseres Karriereportals nach Ihrer Einwilligung in eine Nutzungsanalyse zu Marketingzwecken und zur Website-Optimierung und in das Setzen diesbezüglicher Cookies. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen; Informationen hierzu finden Sie an der genannten Stelle in unserer allgemeinen Datenschutzerklärung unter www.storck.com/de/datenschutz (siehe dort Ziffer 2.2).

 

Beim Besuch des Karriereportals werden neben den in Ziffer 2.3 der allgemeinen Datenschutzerklärung genannten Cookies außerdem die in der folgenden Tabelle beschriebenen Cookies gesetzt (die nicht als notwendig gekennzeichneten Cookies werden nur gesetzt, sofern Sie einwilligen):

 

Cookie

Kategorie

Verarbeitung durch

Zweck

Speicherdauer

G_ENABLED_IDPS

C

 

Wird verwendet, um die Anmeldung via Google Funktionalität der Community zu ermöglichen. Verwendet für die sichere Anmeldung auf der Website mit einem Google-Konto.

 

stg_externalReferrer

C

Google Tag Manager

Wird gesetzt, wenn der Besucher der Website über eine externe Quelle kommt.

Nur während der Browser-Sitzung (sog. Session Cookie).

stg_last_interaction

C

Google Tag Manager

Wird genutzt, um die letzte Interaktion des Besuchers zu identifizieren.

 

stg_traffic_source_priority

C

Google Tag Manager

Wird genutzt, um die Nutzer zu erfassen.

 

Active

 

 

 

 

sap-login-XSRF_RPP

A

 

 

Nur während der Browser-Sitzung (sog. Session Cookie).

sap-usercontext

A

EREC

Enthält Sprache des Users.

Nur während der Browser-Sitzung (sog. Session Cookie).

sap-appcontext

A

EREC

Enthält Session Token.

Nur während der Browser-Sitzung (sog. Session Cookie).

sap-contextid

A

EREC

Enthält Session ID.

Nur während der Browser-Sitzung (sog. Session Cookie).

SAP_SESSIONID_RPP_003

A

EREC

Enthält Session ID.

Nur während der Browser-Sitzung (sog. Session Cookie).

MYSAPSSO2

A

EREC

Beinhaltet den verschlüsselten Inhalt des SAP Logon Tickets. Wird verwendet um das Anmeldeticket von System zu System zu übertragen.

Nur während der Browser-Sitzung (sog. Session Cookie).

TS015f00b0

 

EREC

 

Nur während der Browser-Sitzung (sog. Session Cookie).

TS015f00b0_77

 

EREC

 

Nur während der Browser-Sitzung (sog. Session Cookie).

TS0157a1da

 

EREC

 

Nur während der Browser-Sitzung (sog. Session Cookie).

TS0185e438

 

EREC

 

Nur während der Browser-Sitzung (sog. Session Cookie).

_pk_id

Tracking (nicht notwendige Cookies)

Piwik (s. 2.2)

Piwik Tracking – hinterlegt eine seitenspezifische ID zur Zuordnung des Datensatzes

12 Monate

_pk_ses

Piwik (s. 2.2)

Piwik Tracking – hinterlegt eine ID für die aktuelle Browser-Session des Nutzers zur Zuordnung des Datensatzes

30 Minuten

stg_last_interaction

Piwik (s. 2.2)

Piwik Tracking – speichert den Moment der letzten Interaktion des Nutzers

12 Monate

stg_externalReferrer

Piwik (s. 2.2)

Piwik Tracking - speichert die Referrer URL, über welche sich der Nutzer auf die Website navigiert hat

Nur während der Browser-Sitzung (sog. Session Cookie).

stg_returning_visitor

Piwik (s. 2.2)

Piwik Tracking – speichert, ob es sich um einen wiederkehrenden Nutzer handelt

12 Monate

stg_traffic_source_priority

Piwik (s. 2.2)

Piwik Tracking – speichert, über welche Quelle (Kampagne, Suchmaschine, direkte Eingabe) der Nutzer auf die Website kam

30 Minuten

stg_optout

Piwik (s. 2.2)

Piwik Tracking – speichert, dass nicht getrackt wird

12 Monate

hl

Sprache (notwendiges Cookie)

Storck

Lokale Settings – speichert Sprache und Domain der jeweiligen Seite (z. B.: „de_CH“ oder „en_COM“)

12 Monate

hideCookieNotification

Cookie-Benachrichtigung (notwendiges Cookie)

Storck

Cookie Notification – wird gesetzt, damit die Cookie Notification nicht bei jedem Website-Besuch erneut angezeigt wird

24 Stunden

hideLocationNotification

Länderauswahl (notwendiges Cookie)

Storck

Location Notification – wird gesetzt, damit der Country Selector nicht bei jedem Besuch der storck.com erneut angezeigt wird

Nur während der Browser-Sitzung (sog. Session Cookie).

 

4.3 Registrierung im Karriereportal

Sie können ein Nutzerkonto anlegen, um unser Karriereportal für Bewerbungen zu nutzen. In diesem Fall bitten wir Sie, uns über das Registrierungsformular die darin genannten persönlichen Angaben zur Verfügung zu stellen (Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse). Pflichtangaben sind mit einem Sternchen gekennzeichnet. Mit der Registrierung akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen für das Karriereportal.

 

Sie werden ferner aufgefordert, ein sicheres Passwort anzugeben. Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie sich über die „Passwort vergessen“-Funktion ein neues Passwort an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse senden lassen. Sie werden dann nach dem nächsten Login aufgefordert, ein neues Passwort zu vergeben.

 

Nach der Registrierung können Sie unter „Ihr Profil / Persönliche Daten“ weitere Angaben zu Ihrem Profil ergänzen (insbesondere Anrede, Titel und Anschrift). Sie können diese Informationen jederzeit bearbeiten. Ferner haben Sie über Ihr Profil die Möglichkeit, Bewerbungen auf freie Stellen anzulegen, als Entwurf zu speichern, zu aktualisieren und einzureichen sowie die eingereichten Bewerbungen und deren Status anzusehen; siehe hierzu auch Ziffer 4.5.

 

Ihre Profilinformationen einschließlich der von Ihnen angelegten Bewerbungen werden von uns verarbeitet, um Ihr Nutzerkonto bereitzustellen und zu verwalten und um Ihnen die Möglichkeit zu geben, die von Ihnen hinterlegten Informationen für Bewerbungen über unser Karriereportal zu verwenden. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist die Durchführung der Nutzungsvereinbarung für unser Karriereportal (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)).

 

Sie können Ihr Nutzerkonto jederzeit löschen, indem Sie sich einloggen und den Menüpunkt „Registrierung löschen“ auswählen. In diesem Fall werden Ihre Daten, einschließlich der ggf. noch offenen Bewerbungen, von uns gelöscht.

 

4.4 Einreichen einer Bewerbung

Falls Sie sich zu einer Bewerbung über unser Karriereportal entscheiden, bitten wir Sie um weitere Informationen, die für das Bewerbungsverfahren erforderlich oder zweckdienlich sind. Dies sind insbesondere Angaben zu

-      Ihren Ausbildungsstationen,

-      Ihrer Berufserfahrung,

-      Ihren Erwartungen und Interessen in Bezug auf Ihre Tätigkeit (zum Beispiel Gehaltserwartung, Beschäftigungsgrad, Reise- und Umzugsbereitschaft, gewünschter Arbeitsbereich und Karrierelevel) und

-      Ihren Qualifikationen (zum Beispiel Auslandserfahrung, Fort- und Weiterbildungen, Führerscheine, IT- und Sprachkenntnisse).

Zudem können Sie Ihrer Bewerbung weitere Unterlagen – wie etwa Nachweise und Zeugnisse – in elektronischer Form hinzufügen. Nutzen Sie hierzu die Upload-Funktion im Karriereportal.

Sie können Ihre Bewerbung für ein Jobangebot eines Unternehmens der Storck Gruppe auch ohne Nutzung unseres Karriereportals einreichen, indem Sie Ihre Unterlagen per Post an die Personalabteilung der AUGUST STORCK KG senden. Die weitere Verarbeitung der Bewerbung richtet sich unabhängig von dem von Ihnen gewählten Kontaktweg nach dieser Datenschutzerklärung für Bewerber.

Wenn Sie eine Bewerbung einreichen, werden die vorstehenden Angaben von dem Storck Unternehmen, bei dem Sie sich bewerben, ausschließlich für die Zwecke des Bewerbungsverfahrens verarbeitet. Rechtsgrundlage ist im Falle der Bewerbung § 26 Absatz 1 Satz 1 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Sofern Ihre Bewerbung erfolgreich ist und wir ein Arbeitsverhältnis mit Ihnen eingehen, werden Ihre Bewerbungsdaten in unsere elektronische Personalakte übernommen und zur Durchführung des Beschäftigungsverhältnisses auf Basis der genannten Rechtsgrundlage gespeichert.

Im Fall einer nicht erfolgreichen Bewerbung löschen wir die zugehörigen Daten 180 Tage nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens.

Ferner bitten wir Sie zur Optimierung unseres Recruitingprozesses um die Angabe, wie Sie von unserer Stellenausschreibung erfahren haben. Die Rechtsgrundlage hierfür ist unser berechtigtes Interesse an der Optimierung der Werbung für unsere Jobangebote und des Recruitingprozesses (Art. 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO).

4.5 CV-Parsing

Um Ihnen die Eingabe der Bewerbungsdaten über unser Karriereportal zu erleichtern, bieten wir Ihnen die Möglichkeit des „CV-Parsings“. Dabei werden diese Angaben nach Ihrer Wahl automatisch entweder aus Ihrem Xing-Profil oder aus einem Lebenslauf, den Sie hochladen, ausgelesen und in die entsprechenden Felder im Bewerbungsformular des Karriereportals eingetragen. Den Lebenslauf können Sie entweder von Ihrem Endgerät (lokal gespeicherte Datei) oder von einem Dropbox- oder Google-Drive-Account hochladen.

 

Das CV-Parsing ist freiwillig. Die Dateien werden nur für das Ausfüllen der Bewerbung verwendet und im Übrigen verworfen. Hochgeladene Lebensläufe werden nicht gespeichert. Storck erhält keinen Zugriff auf die Zugangsdaten für Ihren Account bei Xing, Dropbox oder Google Drive, die sie ggf. im Rahmen des CV-Parsing angeben. Die Zugangsdaten werden vielmehr direkt an den jeweiligen Anbieter zum Login übermittelt und nicht von uns verarbeitet. Sie werden dabei von dem Anbieter aufgefordert, die Datenübermittlung an das Karriereportal zu bestätigen. Damit erteilen Sie die Einwilligung, dass der jeweilige Anbieter uns die o.g. Daten bzw. Ihren Lebenslauf für das hier beschriebene CV-Parsing zur Verfügung stellt (beim Upload über Google Drive erhalten wir auch Ihre E-Mail-Adresse und Ihr ggf. vorhandenes Profilbild). Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters (Xing, Dropbox bzw. Google).

 

Das CV-Parsing wird in unserem Auftrag von dem sorgfältig ausgewählten Auftragsverarbeiter KWP INSIDE HR GmbH, Ferdinand-Braun-Str. 24, 74074 Heilbronn, durchgeführt. Dieser ist von uns ordnungsgemäß auf die Einhaltung des Datenschutzes als Auftragsverarbeiter verpflichtet.

 

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung beim CV-Parsing ist die Nutzungsvereinbarung über das Karriereportal, wonach Sie diese Funktion freiwillig nutzen können.

Storck ist auf den unten stehenden Jobbörsen und Karriereplattformen mit eigenen Anzeigen und Unternehmensseiten präsent, um auf freie Stellen bei der Storck-Gruppe hinzuweisen.

 

Bei Ihrem Besuch auf diesen Jobbörsen und Karriereplattformen und dem Aufruf auch unserer Seiten auf diesen Plattformen werden durch den Betreiber der Plattform personenbezogene Daten verarbeitet. Die Verarbeitung erfolgt dabei regelmäßig ausschließlich zu den allein durch den Betreiber der jeweiligen Plattform festgelegten Zwecken und mit dessen technischen Mitteln. Wir haben weder Kenntnis von den Datenverarbeitungen der Plattformbetreiber noch können wir Einfluss hierauf nehmen.

 

Teilweise stellen uns die Jobbörsen und Karriereplattformen – nicht abdingbar – anonymisierte und zusammengefasste statistische Daten ihrer Nutzer und der Besucher unserer Seiten und Anzeigen zur Verfügung. Wir haben weder Zugriff noch Einfluss auf die personenbezogenen Daten, die durch die jeweilige Plattform zur Erstellung dieser Statistiken verarbeitet werden.

 

Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Zusammenhang mit unseren Anzeigen und Seiten nur dann selbst, wenn Sie sich mit uns beispielsweise bezüglich einer Anzeige in Kontakt setzen oder auch zur Recherche und Ansprache möglicher Bewerber. Rechtsgrundlage ist in diesen Fällen unser berechtigtes Interesse im Sinne von Artikel 6 Abs. 1 f DSGVO an der Interaktion mit Interessenten an unserem Unternehmen und unseren Stellenanzeigen sowie an einer effizienten Personalbeschaffung.

 

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Betreiber der Jobbörsen und Karrierenetzwerke sowie die Modalitäten für die Ausübung Ihrer Rechte finden Sie bei den jeweiligen Plattformen:

 

-      Azubi.de und trainee-gefluester.de:

Storck ist auf den zuvor genannten Plattformen zum Austausch mit Interessenten an unserem Unternehmen und unseren Stellenanzeigen präsent. Verantwortlich für den Betrieb der Plattformen ist die FUNKE Works GmbH. Wenn Sie die Plattformen besuchen, werden Daten über Ihre Nutzung in deren eigener und alleiniger Verantwortung verarbeitet. Wir erhalten von den Plattformanbietern lediglich Statistiken über die Nutzung unseres Unternehmensprofils. Diese Daten sind nicht personenbezogen. Sie helfen uns zum Beispiel, zu erfahren, welche Stellenanzeigen am häufigsten angesehen wurden.

Mehr zur Verarbeitung Ihrer Daten durch die Plattformen finden Sie unter: https://www.azubi.de/datenschutz

https://www.trainee-gefluester.de/datenschutz.

-      e-fellows.net:

Storck ist auf der zuvor genannten Plattform zum Austausch mit Interessenten an unserem Unternehmen und unseren Stellenanzeigen präsent. Verantwortlich für den Betrieb ist die e-fellows.net GmbH & Co. KG. Wenn Sie die Plattform besuchen, werden Daten über Ihre Nutzung in deren eigener und alleiniger Verantwortung verarbeitet. Wir erhalten von dem Plattformanbieter lediglich Statistiken über die Nutzung unseres Unternehmensprofils. Diese Daten sind nicht personenbezogen. Sie helfen uns zum Beispiel, zu erfahren, welche Stellenanzeigen am häufigsten angesehen wurden.

Mehr zur Verarbeitung Ihrer Daten durch die Plattformen finden Sie unter: https://www.e-fellows.net/Datenschutzinformationen.

-      staufenbiel.de:

Storck ist auf der zuvor genannten Plattform zum Austausch mit Interessenten an unserem Unternehmen und unseren Stellenanzeigen präsent. Verantwortlich für den Betrieb der Plattformen ist die Staufenbiel Institut GmbH. Wenn Sie die Plattform besuchen, werden Daten über Ihre Nutzung in deren eigener und alleiniger Verantwortung verarbeitet. Wir erhalten vom Plattformbetreiber lediglich Statistiken über die Nutzung unseres Unternehmensprofils. Diese Daten sind nicht personenbezogen. Sie helfen uns zum Beispiel, zu erfahren, welche Stellenanzeigen am häufigsten angesehen wurden.

Mehr zur Verarbeitung Ihrer Daten durch die Plattformen finden Sie unter: https://www.staufenbiel.de/service/datenschutzerklaerung.html.

-      stepstone.de:

Storck ist auf der zuvor genannten Plattform zum Austausch mit Interessenten an unserem Unternehmen und unseren Stellenanzeigen präsent. Verantwortlich für den Betrieb der Plattformen ist die StepStone Deutschland GmbH. Wenn Sie die Plattform besuchen, werden Daten über Ihre Nutzung in deren eigener und alleiniger Verantwortung verarbeitet. Wir erhalten vom Plattformbetreiber lediglich Statistiken über die Nutzung unseres Unternehmensprofils. Diese Daten sind nicht personenbezogen. Sie helfen uns zum Beispiel, zu erfahren, welche Stellenanzeigen am häufigsten angesehen wurden.

Mehr zur Verarbeitung Ihrer Daten durch die Plattformen finden Sie unter: https://www.stepstone.de/Ueber-StepStone/Rechtliche-Hinweise/datenschutzerklaerung/.

 

-      squeaker.net:

Storck ist auf der zuvor genannten Plattform zum Austausch mit Interessenten an unserem Unternehmen und unseren Stellenanzeigen präsent. Verantwortlich für den Betrieb der Plattformen ist die squeaker.net GmbH. Wenn Sie die Plattform besuchen, werden Daten über Ihre Nutzung in deren eigener und alleiniger Verantwortung verarbeitet. Wir erhalten vom Plattformbetreiber lediglich Statistiken über die Nutzung unseres Unternehmensprofils. Diese Daten sind nicht personenbezogen. Sie helfen uns zum Beispiel, zu erfahren, welche Stellenanzeigen am häufigsten angesehen wurden.

Mehr zur Verarbeitung Ihrer Daten durch die Plattformen finden Sie unter: https://www.squeaker.net/de/System/Datenschutz.

-      xing.com:

Storck ist auf der zuvor genannten Plattform zum Austausch mit Interessenten an unserem Unternehmen und unseren Stellenanzeigen präsent. Verantwortlich für den Betrieb der Plattformen ist die New Work SE. Wenn Sie die Plattform besuchen, werden Daten über Ihre Nutzung in deren eigener und alleiniger Verantwortung verarbeitet. Wir erhalten vom Plattformbetreiber lediglich Statistiken über die Nutzung unseres Unternehmensprofils. Diese Daten sind nicht personenbezogen. Sie helfen uns zum Beispiel, zu erfahren, welche Stellenanzeigen am häufigsten angesehen wurden.

Mehr zur Verarbeitung Ihrer Daten durch die Plattformen finden Sie unter: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.

https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.

Die Daten Ihres Profils im Karriereportal werden von der AUGUST STORCK KG ausschließlich zur Durchführung der Nutzungsvereinbarung verarbeitet und – mit Ausnahme der ausdrücklich in dieser Datenschutzerklärung genannten Fälle – nicht an Dritte weitergegeben. Soweit Sie die Funktion des CV-Parsings nutzen, werden die dabei verarbeiteten Daten durch den Dienstleister KWP INSIDE HR GmbH, Ferdinand-Braun-Str. 24, 74074 Heilbronn, in unserem Auftrag verarbeitet (siehe Ziffer 4.5).

 

Wenn Sie eine Bewerbung einreichen, erhält das Unternehmen der Storck Gruppe, bei dem Sie sich bewerben, Ihre Bewerbung. Bewerbungen werden im Auftrag der Unternehmen der Storck Gruppe von der zentralen Personalabteilung bei der AUGUST STORCK KG bearbeitet. Die AUGUST STORCK KG ist dabei als Auftragsverarbeiter für das verantwortliche Unternehmen tätig und verarbeitet die Daten ausschließlich weisungsgebunden zur Durchführung und Unterstützung des Bewerbungsverfahrens.

Soweit Sie sich bei einem Unternehmen der Storck Gruppe bewerben, dass außerhalb des EWR ansässig ist, werden Ihre Daten an dieses Unternehmen übermittelt, um das von Ihnen initiierte Bewerbungsverfahren durchzuführen.

 

Im Rahmen der Verarbeitung von Bewerbungen durch StepStone in unserem Auftrag werden Sicherheitsleistungen der Firma Akamai Technologies, Inc. genutzt, wodurch es zu einer Übermittlung in die USA kommen kann.

Im Übrigen übermitteln wir Ihre Daten nicht in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums.

Wenn Sie ein Profil in unserem Karriereportal anlegen (siehe Ziffer 4.3), speichern wir die darin enthaltenen Informationen für die Dauer der Nutzungsvereinbarung. Sie können das Profil jederzeit löschen und damit die Nutzungsvereinbarung beenden (siehe auch Ziffer 2.5 der Nutzungsbedingungen).

Erfolgreiche Bewerbungen werden in die Personalakte übernommen. Nicht erfolgreiche Bewerbungen löschen wir spätestens 180 Tage nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens.

Im Übrigen löschen wir Ihre personenbezogenen Daten, sobald sie für die mit der Verarbeitung verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden und soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Wir setzen technische und organisatorische Maßnahmen zur Datensicherheit nach dem Stand der Technik ein, um Ihre Daten vor Manipulation, Verlust und unbefugtem Zugriff zu schützen. Bei der Nutzung unseres Karriereportals werden Ihre Daten verschlüsselt übertragen, um dem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Hierzu kommt eine SSL-Verschlüsselung zum Einsatz.

Die Datenverarbeitung durch die AUGUST STORCK KG und die übrigen Gesellschaften der Storck Gruppe, welche ihren Sitz in der europäischen Union haben, unterliegt der DSGVO. Die DSGVO gewährt Ihnen eine Reihe von Rechten in Bezug auf Daten, die Ihre Person betreffen (sogenannte Betroffenenrechte). Diese Rechte sind im Folgenden aufgeführt. Soweit Ihre Daten durch eine Gesellschaft verarbeitet werden, die außerhalb der europäischen Union sitzt, stehen Ihnen ggf. gleichartige Rechte nach dem anwendbaren Datenschutzrecht zu.

 

10.1 Recht auf Auskunft

 

Sie haben nach Artikel 15 DSGVO das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten. Ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese Daten. Die Einzelheiten über Ihr Auskunftsrecht können Sie in Artikel 15 DSGVO nachlesen.

 

10.2 Recht auf Berichtigung und Vervollständigung

 

Sie haben gemäß Artikel 16 DSGVO das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen persönlichen Daten und die Vervollständigung unvollständiger persönlicher Daten zu verlangen.

 

10.3 Recht auf Löschung

 

Sie haben das Recht, von uns die unverzügliche Löschung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen, sofern einer der in Artikel 17 DSGVO genannten Gründe vorliegt. Ein solcher Grund für die unverzügliche Löschung kann zum Beispiel gegeben sein, wenn die persönlichen Daten für die Bearbeitung Ihres Anliegens nicht mehr notwendig sind oder Sie der Datenverarbeitung widersprochen haben.

 

10.4 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

 

Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen, wenn eine der in Artikel 18 DSGVO genannten Voraussetzungen gegeben ist. So besteht zum Beispiel in dem Fall, dass Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung für die Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der Daten zu überprüfen.

 

10.5 Recht auf Widerruf der Einwilligung

 

Sie haben gemäß Artikel 7 Abs. 3 DSGVO das Recht, eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf gilt nur für zukünftige Datenverarbeitungen, das heißt, die bis zum erfolgten Widerruf stattgefundene Datenverarbeitung bleibt in diesem Fall rechtmäßig.

 

10.6 Widerspruchsrecht

 

Soweit sich die Datenverarbeitung durch uns auf ein berechtigtes Interesse gemäß Artikel 6 Abs. 1 f DSGVO stützt (siehe dazu oben die zu jeder Datenverarbeitung angegebene Rechtsgrundlage), haben Sie ein Widerspruchsrecht gemäß Artikel 21 Abs. 1 DSGVO. Das bedeutet, Sie können der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch uns jederzeit widersprechen, sofern Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Ihre persönlichen Daten werden nach Ihrem eingelegten Widerspruch nicht mehr von uns verarbeitet, es sei denn, es liegen nachweisbar zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

10.7 Recht zur Beschwerde

 

Sie haben ferner ein Recht zur Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde. Soweit Sie Fragen oder Beschwerden zum Datenschutz bei der Storck Gruppe haben, empfehlen wir Ihnen jedoch, sich zunächst an den zuständigen Datenschutzbeauftragten zu wenden (Ziffer 2).

Storck verwendet Ihre personenbezogenen Daten nicht für automatisierte Einzelentscheidungen.

Neue rechtliche Vorgaben, unternehmerische Entscheidungen oder die technische Entwicklung erfordern gegebenenfalls Änderungen in unserer Datenschutzerklärung. Die Datenschutzerklärung wird dann entsprechend angepasst. Die aktuelle Version finden Sie immer auf unserer Website.

Kontakt:
August Storck KG
Waldstraße 27
13403 Berlin
Deutschland

E-Mail: info@de.storck.com